10 gesunde Airfryer Rezepte

10 gesunde Airfryer Rezepte

Entdecken Sie eine Vielfalt an köstlichen Airfryer Rezepten in unserer umfangreichen Sammlung. Von knusprigen Pommes Frites und saftigen Hähnchenflügeln bis hin zu gesunden Gemüsesnacks und verführerischen Desserts – wir bieten Ihnen eine Fülle von inspirierenden Rezeptideen für Ihren Airfryer. Unsere detaillierten Anleitungen führen Sie Schritt für Schritt durch den Zubereitungsprozess und helfen Ihnen dabei, perfekt gebräunte und knusprige Ergebnisse zu erzielen.

Entdecken Sie die Vielseitigkeit des Airfryers und verwandeln Sie Ihre Lieblingsgerichte in gesündere Alternativen. Unsere Rezepte zeigen Ihnen, wie Sie mit weniger Öl frittieren, braten, grillen oder backen können, ohne auf den Geschmack zu verzichten. Probieren Sie knusprige Süßkartoffel-Fritten, zarte Thunfischsteaks oder leckere Gemüsespieße. Verwöhnen Sie sich mit herzhaften Mozzarella-Sticks oder verleihen Sie Ihrem Frühstück mit luftigem French Toast aus dem Airfryer eine besondere Note.

Egal, ob Sie ein erfahrener Airfryer-Nutzer sind oder gerade erst beginnen, unsere Rezepte bieten Ihnen Inspiration und Kreativität. Entdecken Sie neue Aromen und Texturen, experimentieren Sie mit Gewürzen und Zutaten und lassen Sie sich von den vielfältigen Möglichkeiten des Airfryers überraschen.
Bringen Sie Gesundheit und Genuss in Einklang und erleben Sie eine neue Art des Kochens mit dem Airfryer. Beginnen Sie noch heute Ihre kulinarische Reise und lassen Sie sich von unseren Airfryer Rezepten inspirieren.

10 Airfryer gesunde Rezepte

Airfryer-Rezepte sind bereits sehr beliebt, da sie die Garzeit verkürzen! Die Ergebnisse sind perfekt knusprige Gerichte ohne zähe gebackene Versionen oder übermäßig ölige frittierte Speisen.

Darüber hinaus glaube ich, dass dies die beste Methode ist, um gefrorene Fertiggerichte zuzubereiten. Es könnte nicht einfacher sein, eine Packung Ihres Lieblings-Tiefkühlsnacks zu öffnen und ihn in Ihren Airfryer zu legen, bitte unten stehende Rezepte für Details folgen:

1. Pommes Frites

Pommes Frites im Airfryer

 

Pommes Frites sind eine beliebte Beilage aus frittierten Kartoffelstäbchen. Sie werden aus geschälten Kartoffeln geschnitten, meist in längliche Form, und in heißem Öl oder Fett frittiert, bis sie goldbraun und knusprig sind. Pommes Frites werden oft mit Salz bestreut und können mit verschiedenen Saucen oder Gewürzen serviert werden. Sie sind bekannt für ihre knusprige Textur und ihren herzhaften Geschmack. Pommes Frites sind eine weit verbreitete Beilage in vielen Ländern und werden oft zu Burgern, Sandwiches, Hot Dogs oder als eigenständiges Snackgericht serviert.

Details: Entdecken Sie unser köstliches Airfryer-Rezept für knusprige Pommes Frites. Mit diesem einfachen Verfahren können Sie zu Hause Pommes Frites zubereiten, die außen knusprig und innen zart sind. Schälen Sie zunächst die Kartoffeln und schneiden Sie sie in gleichmäßige Streifen. Spülen Sie die Kartoffelstreifen gründlich ab, um überschüssige Stärke zu entfernen.

Nun geben Sie die Kartoffelstreifen in eine Schüssel und besprühen sie mit Pflanzenöl. Verteilen Sie das Öl gleichmäßig über die Pommes Frites, damit sie schön knusprig werden. Heizen Sie Ihren Airfryer auf 200 Grad Celsius vor. Legen Sie die Pommes Frites in den Korb des Airfryers, ohne sie zu überladen, damit sie gleichmäßig garen können.

Stellen Sie die Zeit auf etwa 15-20 Minuten ein und lassen Sie die Pommes Frites im Airfryer backen, bis sie goldbraun und knusprig sind. Öffnen Sie den Airfryer zwischendurch und schütteln Sie den Korb, um sicherzustellen, dass die Pommes Frites gleichmäßig gegart werden.

Sobald die Pommes Frites die gewünschte Knusprigkeit erreicht haben, nehmen Sie sie aus dem Airfryer und würzen Sie sie mit Salz und Gewürzen nach Geschmack. Servieren Sie die knusprigen Pommes Frites sofort und genießen Sie sie als Beilage zu Ihren Lieblingsgerichten oder einfach als Snack. Mehr lesen

2. Hähnchenschenkel

Hähnchenschenkel im Airfryer

Hähnchenschenkel sind ein Teil des Hühnerfleisches und gehören zu den dunkleren Fleischstücken. Sie sind die unteren Teile der Hühnerbeine und bestehen aus dem Oberschenkel und dem Unterschenkel. Hähnchenschenkel sind oft saftiger und geschmacksintensiver als andere Teile des Huhns. Sie können auf verschiedene Arten zubereitet werden, wie zum Beispiel gebraten, gegrillt, geschmort oder im Airfryer gegart. Hähnchenschenkel sind vielseitig und werden oft als Hauptgericht oder als Bestandteil von Eintöpfen, Currygerichten, Salaten und vielen anderen Rezepten verwendet.

Details: Kommen Sie zu unserem leckeren Air Fryer-Rezept für fleischige Hähnchenschenkel. Perfekt gebratene Hähnchenschenkel können Sie mit diesem einfachen Rezept zu Hause zubereiten.

Zunächst marinieren Sie die Hähnchenschenkel mit Ihrer Lieblingsgewürzmischung. Lassen Sie die Marinade mindestens 30 Minuten oder über Nacht im Kühlschrank einwirken, um den Geschmack zu intensivieren.

Heizen Sie Ihren Airfryer auf 180 Grad Celsius vor. Legen Sie die marinierten Hähnchenschenkel in den Korb des Airfryers und stellen Sie sicher, dass sie sich nicht berühren, um eine gleichmäßige Garung zu gewährleisten.

Lassen Sie die Hähnchenschenkel im Airfryer für etwa 25-30 Minuten backen, bis sie goldbraun und durchgegart sind. Öffnen Sie zwischendurch den Airfryer und wenden Sie die Hähnchenschenkel, um sicherzustellen, dass sie auf beiden Seiten knusprig werden.

Überprüfen Sie die Garung, indem Sie mit einem Fleischthermometer die Innentemperatur der Hähnchenschenkel messen. Sie sollte mindestens 75 Grad Celsius erreichen, um sicherzustellen, dass das Fleisch vollständig durchgegart ist.

Sobald die Hähnchenschenkel die gewünschte Knusprigkeit und Garung erreicht haben, nehmen Sie sie aus dem Airfryer und lassen Sie sie kurz ruhen, bevor Sie sie servieren.

Genießen Sie die saftigen Hähnchenschenkel als Hauptgericht zusammen mit Beilagen Ihrer Wahl oder als Fingerfood für gesellige Anlässe. Dieses Airfryer-Rezept liefert Ihnen köstliche Ergebnisse, die Ihre Familie und Freunde begeistern werden.
Mehr lesen

3. Mozzarella Sticks

Mozzarella Sticks im Airfryer

Mozzarella Sticks sind eine beliebte Vorspeise oder ein Snack, bei dem Mozzarella-Käse in Sticks geschnitten, paniert und frittiert wird. Der Käse wird in eine knusprige Panade aus Paniermehl oder Semmelbröseln getaucht und anschließend goldbraun frittiert. Dadurch entsteht außen eine knusprige Hülle und innen ein geschmolzener, zarter Mozzarella-Käse. Mozzarella Sticks werden oft mit einer Dip-Sauce wie Marinara-Soße oder Ranch-Dressing serviert und sind aufgrund ihrer leckeren Kombination aus knuspriger Textur und geschmolzenem Käse bei Jung und Alt sehr beliebt.

Details: Entdecken Sie unser unwiderstehliches Airfryer-Rezept für knusprige Mozzarella Sticks. Mit diesem einfachen Verfahren können Sie zu Hause diese beliebte Vorspeise zubereiten, die mit geschmolzenem Käse gefüllt und außen knusprig ist.

Zunächst bereiten Sie eine Panierstation vor. Mischen Sie in einer Schüssel Paniermehl mit Gewürzen Ihrer Wahl, z.B. Knoblauchpulver, Paprika und Petersilie. In einer separaten Schüssel verquirlen Sie Eier. Schneiden Sie Mozzarella-Käse in lange Sticks. Tauchen Sie jeden Mozzarella-Stick zuerst in die verquirlten Eier und wälzen Sie ihn dann gründlich in der Paniermehl-Mischung, um ihn gut zu bedecken.

Heizen Sie Ihren Airfryer auf 200 Grad Celsius vor. Legen Sie die panierten Mozzarella Sticks in den Korb des Airfryers und lassen Sie genug Platz zwischen den Sticks, damit sie gleichmäßig garen können. Backen Sie die Mozzarella Sticks im Airfryer für etwa 6-8 Minuten, bis sie goldbraun und knusprig sind. Öffnen Sie den Airfryer zwischendurch, um die Sticks zu wenden und sicherzustellen, dass sie gleichmäßig gebräunt werden.

Sobald die Mozzarella Sticks die gewünschte Knusprigkeit erreicht haben, nehmen Sie sie aus dem Airfryer und lassen Sie sie kurz abkühlen. Servieren Sie sie mit Ihrer bevorzugten Dip-Sauce, wie Marinara oder Ranch. Genießen Sie die verlockenden Mozzarella Sticks als köstliche Vorspeise oder Snack für gesellige Anlässe. Die perfekte Kombination aus geschmolzenem Käse und knuspriger Panade wird Ihre Geschmacksknospen verzaubern.
Mehr lesen

4. Knusprige Gnocchi

Knusprige Gnocchi

Knusprige Gnocchi sind eine Variante der traditionellen italienischen Teigklöße. Anstatt sie in Salzwasser zu kochen, werden die Gnocchi in der Pfanne gebraten, um eine knusprige Außenschicht zu erhalten. Hierfür werden die Gnocchi zunächst in etwas Öl oder Butter angebraten, bis sie goldbraun und knusprig sind. Das Ergebnis sind Gnocchi mit einer knackigen Textur und einer leckeren Kombination aus weicher Teigfüllung und knuspriger Kruste. Knusprige Gnocchi können mit verschiedenen Saucen und Beilagen serviert werden, wie zum Beispiel Pesto, Tomatensauce oder gebratenem Gemüse. Sie sind eine köstliche Abwechslung zu den klassischen gekochten Gnocchi und bieten eine interessante Textur und Geschmackserfahrung.

Details: Probieren Sie unser köstliches Airfryer Rezept für knusprige Gnocchi aus! Mit diesem einfachen Verfahren verwandeln Sie gewöhnliche Gnocchi in eine köstliche und knusprige Delikatesse.

Nehmen Sie frische Gnocchi oder verwenden Sie fertige Gnocchi aus dem Supermarkt. Geben Sie die Gnocchi in den Airfryer und sprühen Sie sie leicht mit etwas Öl ein, um eine knusprige Textur zu erzielen.

Heizen Sie den Airfryer auf die empfohlene Temperatur vor und backen Sie die Gnocchi für einige Minuten, bis sie goldbraun und knusprig sind. Öffnen Sie zwischendurch den Airfryer, um die Gnocchi zu wenden und sicherzustellen, dass sie gleichmäßig gebräunt werden.

Sobald die Gnocchi die gewünschte Knusprigkeit erreicht haben, nehmen Sie sie aus dem Airfryer und servieren Sie sie sofort. Sie können die knusprigen Gnocchi alleine genießen oder mit einer leckeren Sauce Ihrer Wahl kombinieren, wie zum Beispiel Pesto, Tomatensauce oder einer cremigen Käsesauce.

Diese knusprigen Gnocchi sind ein wahrer Genuss und eignen sich perfekt als Hauptgericht oder als Beilage zu anderen Gerichten. Sie sind eine schnelle und einfache Möglichkeit, Gnocchi auf eine neue und aufregende Weise zuzubereiten und werden sicherlich Ihre Geschmacksknospen begeistern. Mehr lesen

5. Brokkoli

Brokkoli im Airfryer

Brokkoli ist ein grünes Gemüse, das zur Familie der Kreuzblütler gehört. Es hat einen charakteristischen Blumenkohl-ähnlichen Kopf, der aus kleinen, kompakten grünen Blütenständen besteht, die als Röschen bezeichnet werden. Brokkoli ist reich an Nährstoffen wie Vitamin C, Vitamin K, Ballaststoffen und Antioxidantien.

Brokkoli kann roh oder gekocht verzehrt werden und hat einen milden, leicht bitteren Geschmack. Es eignet sich hervorragend als Beilage, in Salaten, Suppen, Eintöpfen oder in Pfannengerichten. Brokkoli ist vielseitig und kann gedünstet, gebraten, gegrillt oder im Ofen geröstet werden. Aufgrund seines hohen Nährstoffgehalts und seines gesundheitlichen Nutzens wird Brokkoli oft als “Superfood” bezeichnet. Es wird damit in Verbindung gebracht, das Immunsystem zu stärken, Entzündungen zu reduzieren, die Verdauung zu fördern und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und bestimmten Krebsarten zu verringern.

Brokkoli ist ein vielseitiges Gemüse, das sowohl lecker als auch gesund ist und in einer ausgewogenen Ernährung eine wertvolle Rolle spielen kann.

Details: Probieren Sie unser köstliches Airfryer-Rezept für knusprigen Brokkoli aus! Mit diesem einfachen Verfahren verwandeln Sie gewöhnlichen Brokkoli in eine leckere und gesunde Beilage.

Schneiden Sie den Brokkoli in kleine Röschen und geben Sie sie in den Airfryer. Besprühen Sie den Brokkoli leicht mit etwas Öl und würzen Sie ihn nach Belieben mit Salz, Pfeffer oder anderen Gewürzen Ihrer Wahl.

Heizen Sie den Airfryer auf die empfohlene Temperatur vor und backen Sie den Brokkoli für einige Minuten, bis er knusprig und leicht gebräunt ist. Öffnen Sie zwischendurch den Airfryer, um den Brokkoli zu wenden und sicherzustellen, dass er gleichmäßig gebräunt wird.

Sobald der Brokkoli die gewünschte Knusprigkeit erreicht hat, nehmen Sie ihn aus dem Airfryer und servieren Sie ihn sofort. Der knusprige Brokkoli eignet sich perfekt als gesunde Beilage zu verschiedenen Gerichten oder kann auch als Snack genossen werden.

Der Airfryer verleiht dem Brokkoli eine schöne Textur und ein intensives Aroma, während er gleichzeitig seine Nährstoffe und gesundheitlichen Vorteile bewahrt. Genießen Sie den knusprigen Brokkoli als köstliche Ergänzung zu Ihrer Mahlzeit und profitieren Sie von den zahlreichen gesundheitlichen Vorteilen dieses nährstoffreichen Gemüses. Mehr lesen

6. Hähnchenbrust

Hähnchenbrust im Airfryer

Hähnchenbrust ist ein Stück Fleisch, das aus der Brustpartie des Huhns stammt. Es ist ein mageres und zartes Fleischstück mit einer milden Geschmacksnote. Hähnchenbrust gilt als vielseitiges und beliebtes Fleisch, das auf verschiedene Arten zubereitet werden kann. Hähnchenbrust kann in der Küche auf verschiedene Weisen verwendet werden, zum Beispiel gebraten, gegrillt, gebacken oder gekocht. Es kann in Streifen, Würfeln oder als ganzes Stück verwendet werden und ist eine häufige Zutat in zahlreichen Gerichten wie Salaten, Sandwiches, Nudelgerichten, Curry, Suppen und vielem mehr.

Aufgrund seines niedrigen Fettgehalts und seines hohen Proteingehalts wird Hähnchenbrust oft als gesunde Fleischoption angesehen. Es ist eine gute Quelle für hochwertiges Protein und enthält wichtige Nährstoffe wie Vitamine B6 und B12 sowie Mineralien wie Eisen und Zink. Hähnchenbrust ist bei vielen Menschen beliebt, da es eine vielseitige, magere und gesunde Fleischoption darstellt, die sich leicht in eine Vielzahl von Gerichten integrieren lässt.

Details: Probieren Sie unser köstliches Airfryer-Rezept für saftige Hähnchenbrust aus! Mit dem Airfryer gelingt es, Hähnchenbrust auf einfache Weise zuzubereiten und eine knusprige Textur zu erzielen.

Starten Sie, indem Sie die Hähnchenbrust mit Ihren Lieblingsgewürzen wie Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprika würzen. Dadurch erhält das Fleisch einen köstlichen Geschmack.

Vorheizen Sie Ihren Airfryer auf die empfohlene Temperatur. Legen Sie dann die gewürzte Hähnchenbrust in den Korb des Airfryers. Sprühen Sie die Oberseite der Hähnchenbrust leicht mit etwas Öl ein, um eine knusprige Kruste zu erzielen.

Starten Sie den Airfryer und lassen Sie die Hähnchenbrust für die vorgegebene Zeit backen. Öffnen Sie zwischendurch den Airfryer, um das Fleisch zu wenden und sicherzustellen, dass es gleichmäßig gebräunt wird.

Sobald die Hähnchenbrust goldbraun und durchgegart ist, nehmen Sie sie aus dem Airfryer. Lassen Sie sie kurz ruhen, damit sich die Säfte im Fleisch verteilen können.

Servieren Sie die saftige Hähnchenbrust als Hauptgericht oder schneiden Sie sie in Streifen oder Würfel und verwenden Sie sie in Salaten, Sandwiches oder Wraps.

Mit dem Airfryer gelingt Ihnen in kürzester Zeit eine leckere und gesunde Hähnchenbrust, die außen knusprig und innen zart und saftig ist. Genießen Sie dieses einfache und köstliche Airfryer-Rezept! Mehr lesen

7. Maiskolben

Maiskolben im Airfryer

Probieren Sie unser leckeres Airfryer-Rezept für knusprige Maiskolben aus! Mit dem Airfryer können Sie schnell und einfach saftige Maiskolben mit einer knackigen Textur zubereiten. Einfach den vorbereiteten Mais in den Airfryer legen, backen und genießen!

Es gibt eine Möglichkeit, Maiskolben im Airfryer zuzubereiten. Hier ist eine einfache Anleitung dafür:

  1. Schäle die Maiskolben und entferne die Seidenfäden.
  2. Lasse die Maiskolben etwa 10-15 Minuten in Wasser einweichen, um sie saftig zu halten.
  3. Heize den Airfryer auf 200 Grad Celsius vor.
  4. Bestreiche die Maiskolben mit geschmolzener Butter oder Olivenöl und würze sie nach Wunsch mit Salz, Pfeffer oder anderen Gewürzen.
  5. Platziere die vorbereiteten Maiskolben im Airfryer-Korb. Mehr lesen

8. Schlemmerfilet

Schlemmerfilet im Airfryer

Schlemmerfilet ist eine beliebte Fertigprodukt-Marke für tiefgefrorene Fischgerichte. Es handelt sich um panierte und vorgekochte Fischfilets, die in verschiedenen Sorten erhältlich sind, wie zum Beispiel Schlemmerfilet “Bordelaise” mit einer Kräuter-Knoblauch-Sauce oder Schlemmerfilet “Rahm-Spinat” mit einer cremigen Spinatfüllung. Die Filets werden typischerweise im Ofen oder der Mikrowelle erhitzt und sind eine praktische und schnelle Option für eine Fischmahlzeit zu Hause. Schlemmerfilet ist in vielen Supermärkten und Lebensmittelgeschäften erhältlich. Mehr lesen

9. Cevapcici

Cevapcici im Airfryer

Cevapcici (auch geschrieben als Ćevapčići) ist ein traditionelles Gericht aus dem Balkan, insbesondere aus Ländern wie Bosnien und Herzegowina, Kroatien, Serbien und Montenegro. Es handelt sich um kleine, fingerförmige Hackfleischröllchen, die aus einer Mischung aus Rind- und/oder Lammfleisch und verschiedenen Gewürzen hergestellt werden. Die Hackfleischmischung wird zu kleinen Zylindern geformt und auf dem Grill oder in der Pfanne gebraten.

Die genaue Rezeptur kann von Region zu Region variieren, aber typische Zutaten sind Hackfleisch, Zwiebeln, Knoblauch, Paprika, Paprikapulver, Salz und Pfeffer. Die Mischung wird gut durchgeknetet, um die Gewürze gleichmäßig zu verteilen, und dann zu kleinen, fingerförmigen Röllchen geformt.

Cevapcici werden traditionell mit Fladenbrot (Pita) serviert und oft mit Ajvar (einer würzigen Paprika-Paste) und Zwiebeln garniert. Es ist ein beliebtes Street-Food-Gericht und wird auch gerne als Hauptgericht mit Beilagen wie Pommes Frites, Salat oder Sauerrahm serviert.

Cevapcici sind für ihren herzhaften Geschmack und ihre saftige Textur bekannt und erfreuen sich sowohl in der Balkanküche als auch international großer Beliebtheit. Mehr lesen

10. Lachsfilet mit Kräuterkruste

Lachsfilet mit Kräuterkruste im Airfryer

Lachsfilet mit Kräuterkruste ist ein köstliches Gericht, bei dem Lachsfilet mit einer Mischung aus Kräutern und Paniermehl überzogen und dann gebacken oder gebraten wird. Es ist eine beliebte Zubereitungsmethode, um dem Lachs zusätzlichen Geschmack und eine knusprige Textur zu verleihen.

Um Lachsfilet mit Kräuterkruste zuzubereiten, wird in der Regel frischer Lachs verwendet, der in Filets portioniert ist. Die Kräuterkruste wird aus einer Mischung von gehackten frischen Kräutern wie Petersilie, Dill, Basilikum oder Schnittlauch, kombiniert mit Paniermehl oder Semmelbröseln, hergestellt. Manchmal werden auch geriebener Parmesan, Knoblauch oder Zitronenschale hinzugefügt, um zusätzlichen Geschmack zu verleihen.

Die Lachsfilets werden auf der Hautseite nach unten in eine Backform oder Pfanne gelegt, und die Kräuterkruste wird großzügig auf die Oberseite der Filets gestreut und leicht angedrückt. Anschließend wird der Lachs im Ofen gebacken oder in der Pfanne gebraten, bis er durchgegart und die Kräuterkruste goldbraun und knusprig ist.

Lachsfilet mit Kräuterkruste kann alleine als Hauptgericht serviert werden und passt gut zu Beilagen wie Reis, Kartoffeln oder gedünstetem Gemüse. Es ist ein leckeres Gericht, das die natürlichen Aromen des Lachses mit den frischen Kräutern und der knusprigen Kruste kombiniert. Mehr lesen

GerichtKücheErtragKalorien
Person(en) kcal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert