Cevapcici im Airfryer zubereiten - Ein einfaches Rezept

Cevapcici im Airfryer

Erfahren Sie, wie Sie köstliche und saftige Cevapcici im Airfryer zubereiten können! Entdecken Sie eine detaillierte Anleitung für dieses beliebte Balkangericht, das im Airfryer eine knusprige Textur erhält.

Genießen Sie eine gesündere Version der Cevapcici, die schnell und einfach zubereitet ist. Probieren Sie dieses Rezept aus und erleben Sie den authentischen Geschmack von Cevapcici, direkt aus dem Airfryer!

Hier ist ein Rezept für Cevapcici im Airfryer:

Zutaten:

  • 450g Rinderhackfleisch
  • 225g Lammhackfleisch
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Backpulver

Anleitung:

Die Zubereitung von Cevapcici im Airfryer ist eine großartige Möglichkeit, um dieses traditionelle Balkangericht auf eine gesündere Art und Weise zu genießen. Hier ist eine detaillierte Anleitung, um köstliche und saftige Cevapcici zuzubereiten:

  1. Heizen Sie Ihren Airfryer auf 200°C vor, damit er die optimale Temperatur erreicht.
  2. In einer Schüssel mischen Sie Hackfleisch (Rind oder eine Mischung aus Rind und Lamm) mit Zwiebeln, Knoblauch, Petersilie, Paprika, Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer. Kneten Sie die Zutaten gut durch, bis sie gut vermischt sind.
  3. Formen Sie kleine, längliche Cevapcici aus der Hackfleischmischung. Stellen Sie sicher, dass die Cevapcici etwa fingerlang sind und eine ähnliche Größe haben, damit sie gleichmäßig garen.
  4. Legen Sie die geformten Cevapcici in den Airfryer-Korb. Stellen Sie sicher, dass sie nicht überlappend liegen, damit sie gleichmäßig bräunen können.
  5. Schieben Sie den Korb in den Airfryer und stellen Sie die Zeit auf etwa 10-12 Minuten ein. Wenden Sie die Cevapcici nach der Hälfte der Zeit, um eine gleichmäßige Bräunung zu gewährleisten.
  6. Während die Cevapcici garen, können Sie eine leckere Beilage wie Fladenbrot, Ajvar (pikante Paprika-Sauce) und Joghurt-Dip vorbereiten.
  7. Sobald die Cevapcici goldbraun und knusprig sind, nehmen Sie sie aus dem Airfryer und lassen Sie sie kurz ruhen, bevor Sie sie servieren.
Siehe auch  Mini Pizzas im Airfryer

Genießen Sie die köstlichen Cevapcici, die im Airfryer perfekt zubereitet wurden. Sie sind außen knusprig und innen saftig, und die Gewürze verleihen ihnen einen authentischen Geschmack. Servieren Sie sie mit Fladenbrot und Beilagen Ihrer Wahl für ein vollkommenes Balkan-Esserlebnis. Entdecken Sie die Vielseitigkeit des Airfryers und genießen Sie diese gesunde Alternative zu frittierten Cevapcici. Probieren Sie es aus und erleben Sie den Genuss der Balkanküche, der direkt aus Ihrem Airfryer kommt!

FAQs:

  1. Was sind Cevapcici?

    Cevapcici sind eine Art gegrillte Wurst, die aus dem Balkan stammen und in der Regel aus einer Mischung aus Rinder- und Lammhackfleisch sowie Gewürzen hergestellt werden.

  2. Kann man Cevapcici im Airfryer zubereiten?

    Ja, man kann Cevapcici im Airfryer zubereiten. Das Ergebnis ist zwar nicht ganz so gut wie auf einem Grill oder über offener Flamme, aber es ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, Cevapcici zuzubereiten.

  3. Wie lange sollte man Cevapcici im Airfryer braten?

    Die Cevapcici sollten im vorgeheizten Airfryer bei 190 Grad Celsius für etwa 8-10 Minuten gebraten werden, bis sie goldbraun und durchgegart sind.

  4. Welche Gewürze werden für Cevapcici verwendet?

    Die Gewürze für Cevapcici variieren je nach Region und Geschmack. Die häufigsten Gewürze sind Salz, Pfeffer, Paprika, Kreuzkümmel und Knoblauchpulver.

  5. Was kann man zu Cevapcici servieren?

    Cevapcici werden oft mit Beilagen wie Ajvar (Paprikapaste), Zwiebeln, Tomaten, Gurken und Brot serviert.

5/5 (1 Review)
GerichtKücheErtragKalorien
MahlzeitEurope2 Person(en) 720 kcal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert