Knusprige Mozzarella-Sticks im Airfryer

knusprige Mozzarella Sticks im Airfryer

Probieren Sie köstliche knusprige Mozzarella Sticks im Airfryer aus! Diese unwiderstehlichen Snacks sind der perfekte Genuss für Partys, Snack-Zeit oder einfach als Appetitanreger. Mit zart schmelzendem Mozzarella und einer knusprigen Panade sind sie ein Hit bei Groß und Klein.

Der Airfryer ermöglicht es Ihnen, die Mozzarella Sticks mit wenig Öl zu einer perfekten Knusprigkeit zu garen. Tauchen Sie die Mozzarella-Sticks in eine Ei-Mischung und wälzen Sie sie in einer Mischung aus Paniermehl und Gewürzen Ihrer Wahl. Anschließend legen Sie sie gleichmäßig in den Airfryer und garen sie bei etwa 200 Grad Celsius, bis sie goldbraun und knusprig sind.

Servieren Sie die Mozzarella Sticks mit einer pikanten Marinara-Sauce oder einem cremigen Dip Ihrer Wahl. Die knusprige äußere Schicht und der geschmolzene Käse im Inneren sind eine unwiderstehliche Kombination, die jeden Gaumen verwöhnt.

Mit diesem einfachen Rezept können Sie in kürzester Zeit köstliche Mozzarella Sticks genießen. Ob als Snack für unterwegs oder als Vorspeise bei geselligen Anlässen, diese knusprigen Leckerbissen sind immer ein Volltreffer. Verwöhnen Sie sich und Ihre Gäste mit diesem einfachen und doch köstlichen Airfryer-Rezept!

Zutaten:

  • 225 g Mozzarella-Käse
  • 1/2 Tasse Mehl
  • 2 Eier
  • 1 Tasse Paniermehl
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Paprikapulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • Marinara-Sauce zum Servieren
Siehe auch  Jalapeño-Poppers im Airfryer

Tipps:

  1. Verwenden Sie hochwertigen Mozzarella-Käse, der sich gut zum Schmelzen eignet. Wählen Sie am besten eine feste Mozzarella-Variante, um ein optimales Ergebnis zu erzielen.
  2. Schneiden Sie den Mozzarella-Käse in längliche Sticks oder Streifen, je nach Größe und Form, die Sie bevorzugen.
  3. Stellen Sie eine Panierstation mit drei Schüsseln auf: eine mit Mehl, eine mit verquirltem Ei und eine mit Paniermehl oder Semmelbröseln. Sie können das Paniermehl nach Belieben mit Gewürzen wie Knoblauchpulver, Paprika oder italienischen Kräutern mischen, um zusätzlichen Geschmack zu erhalten.
  4. Nehmen Sie einen Mozzarella-Stick, wenden Sie ihn zuerst im Mehl, dann im Ei und schließlich im Paniermehl, um eine gleichmäßige und haftende Panade zu erhalten. Stellen Sie sicher, dass der Käse vollständig mit Paniermehl umhüllt ist, um ein Auslaufen während des Kochens zu verhindern.
  5. Vor dem Kochen können Sie die Mozzarella-Sticks für etwa 15-20 Minuten in den Kühlschrank stellen, um die Panade zu festigen und ein besseres Ergebnis zu erzielen.
  6. Heizen Sie den Airfryer auf die empfohlene Temperatur vor, normalerweise um die 200 Grad Celsius.
  7. Legen Sie die panierten Mozzarella-Sticks in den vorgeheizten Airfryer-Korb, achten Sie darauf, dass sie sich nicht berühren oder überlappen, damit sie gleichmäßig knusprig werden.
  8. Kochen Sie die Mozzarella-Sticks im Airfryer für etwa 6-8 Minuten oder bis sie goldbraun und knusprig sind. Achten Sie darauf, die Sticks während des Kochens nicht zu bewegen, um die Panade intakt zu halten.
  9. Sobald die Mozzarella-Sticks fertig sind, nehmen Sie sie vorsichtig aus dem Airfryer und lassen Sie sie kurz abkühlen, bevor Sie sie servieren. Der geschmolzene Käse im Inneren wird sehr heiß sein.
  10. Servieren Sie die knusprigen Mozzarella-Sticks mit einer leckeren Marinara-Sauce, Sweet-Chili-Sauce oder einem anderen Dip Ihrer Wahl.
Siehe auch  Pommes in der Heißluftfritteuse – Einfach & Schnell

Anleitung:

  1. Schneiden Sie den Mozzarella-Käse in Sticks.
  2. Bereiten Sie drei Schüsseln vor. In der ersten Schüssel das Mehl geben, in der zweiten Schüssel die Eier verquirlen und in der dritten Schüssel das Paniermehl mit Knoblauchpulver, Paprikapulver, Salz und Pfeffer vermischen.
  3. Nehmen Sie einen Mozzarella-Stick, wälzen Sie ihn zuerst im Mehl, dann in den Eiern und anschließend im Paniermehl. Wiederholen Sie diesen Vorgang, bis alle Sticks paniert sind.
  4. Legen Sie die Mozzarella-Sticks in den Airfryer und backen Sie sie bei 200°C für etwa 5-7 Minuten, bis sie goldbraun und knusprig sind.
  5. Servieren Sie die Mozzarella-Sticks heiß mit Marinara-Sauce.

Ich hoffe, das Rezept gefällt Ihnen und Sie können leckere Mozzarella-Sticks aus dem Airfryer genießen!

FAQs:

  1. Wie mache ich Mozzarella Sticks im Airfryer?

    Um Mozzarella Sticks im Airfryer zu machen, schneiden Sie den Mozzarella in lange Sticks, panieren Sie diese mit Ei und Panko-Brotkrumen und legen Sie sie in den Airfryer. Braten Sie die Sticks bei 200 Grad Celsius für 8-10 Minuten oder bis sie goldbraun und knusprig sind.

  2. Wie lange dauert es, bis die Mozzarella Sticks im Airfryer fertig sind?

    Die Zubereitungszeit hängt von der Größe der Mozzarella Sticks und der Leistung Ihres Airfryers ab. In der Regel dauert es jedoch zwischen 8 und 10 Minuten bei einer Temperatur von 200 Grad Celsius.

  3. Kann ich tiefgefrorene Mozzarella Sticks im Airfryer zubereiten?

    Ja, Sie können tiefgefrorene Mozzarella Sticks im Airfryer zubereiten. Beachten Sie jedoch, dass die Zubereitungszeit möglicherweise länger ist als bei frischen Mozzarella Sticks.

  4. Wie verhindere ich, dass die Mozzarella Sticks im Airfryer kleben bleiben?

    Um zu verhindern, dass die Mozzarella Sticks im Airfryer kleben bleiben, empfiehlt es sich, den Airfryer mit Kochspray zu besprühen oder die Sticks auf Pergamentpapier zu legen.

  5. Wie kann ich verhindern, dass der Käse aus den Mozzarella Sticks austritt?

    Um zu verhindern, dass der Käse aus den Mozzarella Sticks austritt, stellen Sie sicher, dass die Sticks vollständig mit Ei und Brotkrumen bedeckt sind und legen Sie sie für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank, bevor Sie sie in den Airfryer legen.

  6. Wie kann ich die Mozzarella Sticks im Airfryer aufwärmen?

    Um die Mozzarella Sticks im Airfryer aufzuwärmen, legen Sie sie bei 180 Grad Celsius für 3-4 Minuten in den Airfryer, bis sie heiß und knusprig sind.

5/5 (1 Review)
GerichtKücheErtragKalorien
SnackDeutsch1 Person(en) 480 kcal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert