Lachsfilet mit Kräuterkruste im Airfryer

Lachsfilet mit Kräuterkruste im Airfryer

5/5 (1 Review)

Genießen Sie ein leckeres und gesundes Gericht mit diesem einfachen Rezept für Lachsfilet mit Kräuterkruste im Airfryer. Mit nur wenigen Zutaten und kurzer Zubereitungszeit ist dieses Gericht perfekt für eine schnelle und dennoch köstliche Mahlzeit. Folgen Sie einfach der Anleitung und servieren Sie den Lachs mit Zitrone für einen zusätzlichen Geschmackskick. Erfahren Sie mehr auf unserer Website.

Hier ist ein einfaches Rezept:

Zutaten:

  • 2 Lachsfilets (ca. 150 g pro Stück)
  • 1/2 Tasse Panko oder Semmelbrösel
  • 2 EL fein gehackte Kräuter (z.B. Petersilie, Dill, Thymian)
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Olivenöl

Tipps:

  1. Wählen Sie frisches Lachsfilet: Entscheiden Sie sich für frisches Lachsfilet von guter Qualität. Es ist wichtig, dass der Fisch frisch und saftig ist, um das beste Ergebnis zu erzielen.
  2. Bereiten Sie die Kräuterkruste vor: Für die Kräuterkruste können Sie eine Mischung aus frischen Kräutern wie Petersilie, Dill, Schnittlauch oder Basilikum verwenden. Hacken Sie die Kräuter fein und kombinieren Sie sie mit Semmelbröseln, Knoblauch, Zitronenschale, Salz und Pfeffer.
  3. Panieren Sie den Lachs: Bestreichen Sie das Lachsfilet mit etwas Olivenöl oder geschmolzener Butter, um die Haftung der Kruste zu verbessern. Drücken Sie dann die Kräuterkruste fest auf den Fisch, so dass sie gut haftet.
  4. Vorbereiten des Airfryers: Stellen Sie den Airfryer auf die empfohlene Temperatur ein (normalerweise um die 200 Grad Celsius) und lassen Sie ihn vorheizen. Legen Sie eine Backmatte oder Aluminiumfolie auf den Boden des Airfryer-Korbs, um ein Anhaften der Kruste zu verhindern.
  5. Garen Sie den Lachs im Airfryer: Legen Sie das panierte Lachsfilet in den Airfryer-Korb und stellen Sie sicher, dass genügend Platz um das Filet herum ist, damit die Luft zirkulieren kann. Backen Sie den Lachs für etwa 10-12 Minuten, abhängig von der Dicke des Filets. Überprüfen Sie die Garstufe des Lachses mit einem Messer, um sicherzustellen, dass er innen saftig und zart ist.
  6. Servieren Sie den Lachs: Sobald der Lachs im Airfryer fertig ist, nehmen Sie ihn vorsichtig heraus und servieren Sie ihn sofort. Begleiten Sie den Lachs mit Beilagen Ihrer Wahl, wie zum Beispiel einer Zitronenscheibe, einer frischen Salatmischung oder gedünstetem Gemüse.

Anleitung:

  1. Den Airfryer auf 180 Grad Celsius vorheizen.
  2. In einer Schüssel die Semmelbrösel, Kräuter, Knoblauch, Salz und Pfeffer vermischen.
  3. Die Lachsfilets mit Olivenöl bestreichen und dann mit der Kräutermischung bedecken, leicht andrücken.
  4. Die Lachsfilets in den Airfryer legen und für 8-10 Minuten backen, bis sie goldbraun und durchgegart sind.
  5. Mit Zitrone servieren und genießen!

Hinweis: Die genaue Garzeit hängt von der Dicke der Lachsfilets ab. Überprüfen Sie nach 8 Minuten die Lachsfilets mit einem Messer auf ihre Garstufe. Wenn sie noch nicht durchgegart sind, lassen Sie sie für weitere 1-2 Minuten im Airfryer.

FAQs:

  1. Warum ist Lachs eine gesunde Wahl?

    Lachs ist reich an Omega-3-Fettsäuren, die für eine gesunde Gehirn- und Herzfunktion wichtig sind. Außerdem ist Lachs eine gute Quelle für Protein und enthält viele wichtige Nährstoffe.

  2. Kann ich andere Fischarten für dieses Rezept verwenden?

    Ja, Sie können andere Fischarten wie Forelle oder Seebarsch für dieses Rezept verwenden.

  3. Muss ich die Kräuterkruste vor dem Backen im Airfryer kühlen?

    Nein, es ist nicht notwendig, die Kräuterkruste vor dem Backen im Airfryer zu kühlen.

  4. Wie kann ich sicherstellen, dass der Lachs vollständig durchgegart ist?

    Die genaue Garzeit hängt von der Dicke der Lachsfilets ab. Überprüfen Sie nach 8 Minuten die Lachsfilets mit einem Messer auf ihre Garstufe. Wenn sie noch nicht durchgegart sind, lassen Sie sie für weitere 1-2 Minuten im Airfryer.

  5. Kann ich den Lachs vor dem Backen im Airfryer marinieren?

    Ja, Sie können den Lachs vor dem Backen im Airfryer marinieren, um zusätzlichen Geschmack hinzuzufügen. Vermeiden Sie jedoch Marinaden mit zu viel Säure, da sie den Lachs “kochen” können und die Textur beeinträchtigen können.

  6. Wie kann ich verhindern, dass die Kräuterkruste während des Backens vom Lachs abfällt?

    Streichen Sie den Lachs mit etwas Olivenöl ein, bevor Sie die Kräuterkruste darauf verteilen, um sicherzustellen, dass sie gut haftet. Drücken Sie die Kräuterkruste auch fest auf den Lachs, um ein Abfallen während des Backens zu vermeiden.

5/5 (1 Review)
GerichtKücheErtragKalorien
MahlzeitDeutsch1 Person(en) 380 kcal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert