Knusprige Kichererbsen im Airfryer

Knusprige Kichererbsen im Airfryer

Entdecken Sie die perfekte Knusprigkeit mit unseren knusprige kichererbsen im Airfryer. Mit dieser innovativen Zubereitungsmethode werden die kichererbsen außen knusprig und innen zart. In wenigen Schritten zaubern Sie ein köstliches Gericht.

Heizen Sie Ihren Airfryer auf die ideale Temperatur vor, geben Sie die marinierten kichererbsen in den Korb und stellen Sie die Timerfunktion entsprechend ein. Während des Garvorgangs können Sie den Korb gelegentlich schütteln, um eine gleichmäßige Bräunung zu erreichen.

Sobald die kichererbsen knusprig und goldbraun sind, nehmen Sie sie aus dem Airfryer und servieren Sie sie sofort. Knabbern Sie die köstlichen kichererbsen als Snack oder verwenden Sie sie als knusprige Zutat in Salaten, Wraps oder buddha bowls.

Genießen Sie die perfekte Knusprigkeit der kichererbsen aus dem Airfryer und lassen Sie sich von ihrem unwiderstehlichen Geschmack begeistern. Probieren Sie verschiedene Gewürzkombinationen aus, um Ihren persönlichen Favoriten zu finden.

Unsere knusprigen kichererbsen aus dem Airfryer

Zutaten:

  • 1 Dose Kichererbsen
  • 1 EL Olivenöl
  • Gewürze nach Geschmack (z.B. Paprika, Kreuzkümmel, Knoblauchpulver, Salz)

Anleitung:

  1. Gießen Sie die Kichererbsen in ein Sieb und spülen Sie sie gründlich mit Wasser ab.
  2. Legen Sie die Kichererbsen auf ein sauberes Küchentuch und tupfen Sie sie trocken.
  3. Geben Sie die Kichererbsen in eine Schüssel und fügen Sie das Olivenöl und die Gewürze hinzu. Mischen Sie alles gut durch, bis die Kichererbsen gleichmäßig mit den Gewürzen bedeckt sind.
  4. Legen Sie die Kichererbsen in den Korb des Airfryers und backen Sie sie bei 200°C für 10-15 Minuten oder bis sie knusprig sind.
  5. Nehmen Sie die Kichererbsen aus dem Airfryer und lassen Sie sie etwas abkühlen, bevor Sie sie servieren.
Siehe auch  Maronen aus dem Airfryer

Hinweis: Die genaue Backzeit kann je nach Airfryer und Größe der Kichererbsen variieren. Überprüfen Sie daher regelmäßig den Zustand der Kichererbsen und passen Sie die Backzeit entsprechend an.

Knusprige Kichererbsen im Airfryer


FAQs für Knusprige Kichererbsen im Airfryer:

  1. Kann ich auch getrocknete Kichererbsen verwenden?

    Ja, Sie können auch getrocknete Kichererbsen verwenden, müssen sie jedoch vor dem Zubereiten im Airfryer einweichen und vorkochen.

  2. Wie kann ich die Kichererbsen knuspriger machen?

    Sie können die Kichererbsen länger im Airfryer backen oder sie vorher etwas länger im Ofen vorbacken. Außerdem können Sie auch etwas Stärke oder Mehl hinzufügen, um sie knuspriger zu machen.

  3. Welche Gewürze eignen sich am besten für Kichererbsen im Airfryer?

    Paprika, Kreuzkümmel, Knoblauchpulver und Salz sind beliebte Gewürze für Kichererbsen im Airfryer. Sie können aber auch andere Gewürze nach Geschmack hinzufügen.

  4. Kann ich die Kichererbsen auch ohne Öl zubereiten?

    Ja, Sie können die Kichererbsen auch ohne Öl zubereiten, aber sie werden dann nicht so knusprig und haben weniger Geschmack.

  5. Kann ich die Kichererbsen im Voraus zubereiten?

    Ja, Sie können die Kichererbsen im Voraus zubereiten und in einem luftdichten Behälter aufbewahren. Sie bleiben einige Tage knusprig und können als Snack oder Beilage zu Salaten und Gerichten serviert werden.

 

5/5 (1 Review)
GerichtKücheErtragKalorien
Snack, BeilageDeutsch2 Person(en) 220 kcal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert