Jalapeño-Poppers im Airfryer

Jalapeño-Poppers im Airfryer

Jalapeño-Poppers im Airfryer sind ein herzhafter Snack aus Jalapeño-Paprika, die mit einer cremigen Käsefüllung gefüllt und dann paniert und frittiert oder im Airfryer gebraten werden. Die Käsefüllung besteht typischerweise aus Frischkäse, Cheddar-Käse und Gewürzen wie Knoblauch und Zwiebelpulver. Die fertigen Jalapeño-Poppers sind heiß, würzig und haben eine knusprige Außenseite und eine cremige Füllung. Sie sind eine beliebte Vorspeise oder Fingerfood auf Partys und können mit verschiedenen Dips wie Sour Cream oder Salsa serviert werden.

Jalapeño-Poppers sind ein beliebter Snack, der im Airfryer zubereitet werden kann. Hier ist ein einfaches Rezept:

Zutaten:

  • 6 große Jalapeño-Paprika
  • 4 Unzen Frischkäse
  • 1/2 Tasse geriebener Cheddar-Käse
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/2 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 1/4 Teelöffel Paprika
  • 1 Ei
  • 1 Tasse Paniermehl

Anleitung:

  1. Schneiden Sie die Jalapeño-Paprika in der Mitte durch und entfernen Sie die Samen und Membranen.
  2. In einer Schüssel den Frischkäse, Cheddar-Käse, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver und Paprika vermischen.
  3. Füllen Sie jede Jalapeño-Hälfte mit der Käsemischung.
  4. Schlagen Sie das Ei in einer Schüssel auf und geben Sie das Paniermehl in eine separate Schüssel.
  5. Tauchen Sie jede gefüllte Jalapeño-Hälfte zuerst in das Ei und dann in das Paniermehl.
  6. Legen Sie die Jalapeño-Poppers in den Airfryer und braten Sie sie bei 180 Grad Celsius für etwa 8-10 Minuten oder bis sie goldbraun und knusprig sind.
  7. Lassen Sie die Jalapeño-Poppers einige Minuten abkühlen, bevor Sie sie servieren.

Jalapeño-Poppers im Airfryer

Guten Appetit!

FAQs für Jalapeño-Poppers im Airfryer:

  1. Wie lange muss man Jalapeño-Poppers im Airfryer braten?
    Die Kochzeit hängt von der Größe der Jalapeño-Paprika ab, aber normalerweise müssen sie bei einer Temperatur von 180 Grad Celsius für etwa 8-10 Minuten im Airfryer gebraten werden. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass die Poppers goldbraun und knusprig sind.
  2. Muss man die Jalapeño-Poppers vor dem Braten im Airfryer paniert?
    Ja, normalerweise werden Jalapeño-Poppers im Airfryer paniert, um eine knusprige Außenseite zu erhalten. Sie können sie in Ei und dann in Paniermehl tauchen, bevor Sie sie in den Airfryer geben.
  3. Wie kann man verhindern, dass die Füllung aus den Jalapeño-Poppers herausläuft?
    Eine Möglichkeit, das Auslaufen der Füllung zu vermeiden, besteht darin, die Jalapeño-Paprika gründlich zu entkernen und die Füllung fest in die Paprika zu drücken. Sie können auch eine Zahnstocher oder kleine Spieße verwenden, um die Poppers zusammenzuhalten.
  4. Kann man Jalapeño-Poppers im Voraus vorbereiten?
    Ja, Sie können die gefüllten und panierten Jalapeño-Poppers im Voraus vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren, bis Sie bereit sind, sie zu braten. Beachten Sie jedoch, dass sie vor dem Braten Raumtemperatur haben sollten, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig kochen.
  5. Welche Dips passen zu Jalapeño-Poppers?
    Jalapeño-Poppers passen gut zu verschiedenen Dips wie Sour Cream, Guacamole oder Salsa.
5/5 (1 Review)
Siehe auch  Avocado Pommes im Airfryer
GerichtKücheErtragKalorien
MahlzeitMexikanisch1 Person(en) 350 kcal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert