Hähnchen Brokkoli Rezept im Airfryer

Hähnchen Brokkoli im Airfryer

5/5 (1 Review)

Hähnchen Brokkoli im Airfryer – Ein schnelles und einfaches Gericht mit zartem Hähnchen und gebratenem Brokkoli, das im Airfryer zubereitet wird. Gewürzt mit Knoblauchpulver, Paprikapulver, Salz und Pfeffer und mit Olivenöl beträufelt. Perfekt für ein schnelles und gesundes Abendessen, das in weniger als 20 Minuten zubereitet werden kann. Probieren Sie es aus!

Zutaten:

  • 2 Hähnchenbrustfilets, in Würfel geschnitten
  • 1 Brokkoli-Kopf, in kleine Röschen geschnitten
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl

Tipps:

  1. Schneiden Sie das Hähnchenfleisch und den Brokkoli in mundgerechte Stücke, damit sie gleichmäßig und schnell garen.
  2. Marinieren Sie das Hähnchenfleisch vor dem Kochen, um ihm Geschmack und Zartheit zu verleihen. Verwenden Sie Ihre bevorzugte Marinade oder eine Mischung aus Gewürzen wie Knoblauchpulver, Paprika, Oregano und Salz. Lassen Sie das Hähnchenfleisch für mindestens 30 Minuten oder über Nacht im Kühlschrank marinieren.
  3. Heizen Sie den Airfryer auf die empfohlene Temperatur vor, normalerweise um die 180-200 Grad Celsius.
  4. Legen Sie das marinierte Hähnchenfleisch in den Airfryer-Korb und braten Sie es für etwa 12-15 Minuten, oder bis es vollständig gegart und goldbraun ist. Wenden Sie das Fleisch gelegentlich, um eine gleichmäßige Bräunung zu gewährleisten.
  5. Nehmen Sie das gegarte Hähnchenfleisch aus dem Airfryer und stellen Sie es vorübergehend beiseite.
  6. Legen Sie den geschnittenen Brokkoli in den Airfryer-Korb und braten Sie ihn für etwa 8-10 Minuten, oder bis er zart ist und eine leichte Bräunung aufweist. Wenden Sie den Brokkoli gelegentlich, um ein gleichmäßiges Garen zu erreichen.
  7. Fügen Sie das gegarte Hähnchenfleisch zum Brokkoli im Airfryer hinzu und braten Sie beides für weitere 2-3 Minuten zusammen, um die Aromen zu vereinen und das Gericht aufzuwärmen.
  8. Nehmen Sie die fertige Hähnchen-Brokkoli-Mischung aus dem Airfryer und servieren Sie sie heiß. Sie können sie pur genießen oder mit Reis, Quinoa oder Nudeln servieren.
  9. Optional können Sie eine Sauce oder ein Dressing Ihrer Wahl zubereiten und über das Gericht gießen, um zusätzlichen Geschmack zu verleihen.

Mit diesen Tipps können Sie ein köstliches Hähnchen-Brokkoli-Gericht im Airfryer zubereiten, das sowohl gesund als auch lecker ist.

Hähnchen Brokkoli Rezept im Airfryer

Anleitung:

  1. Heizen Sie den Airfryer auf 200°C vor.
  2. Geben Sie die Hähnchenwürfel in eine Schüssel und fügen Sie das Knoblauchpulver, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Olivenöl hinzu. Rühren Sie alles gut um, um das Hähnchen gleichmäßig zu würzen.
  3. Geben Sie die marinierten Hähnchenstücke in den Airfryer und braten Sie sie für 8-10 Minuten, bis sie goldbraun und durchgebraten sind.
  4. Fügen Sie die Brokkoliröschen hinzu und braten Sie alles zusammen für weitere 6-8 Minuten, bis der Brokkoli zart und leicht gebräunt ist.
  5. Nehmen Sie den Airfryer-Korb heraus und servieren Sie das Hähnchen und den Brokkoli auf einem Teller.

Das Hähnchen und der Brokkoli aus dem Airfryer sind ein schnelles, einfaches und gesundes Gericht, das Sie in weniger als 20 Minuten zubereiten können!

FAQs:

  1. Kann ich anstelle von Hähnchen auch Tofu oder Gemüse verwenden?

    Ja, Sie können das Rezept auch mit Tofu oder verschiedenen Gemüsesorten zubereiten. Achten Sie darauf, die Kochzeit entsprechend anzupassen.

  2. Kann ich anstelle von Olivenöl auch ein anderes Öl verwenden?

    Ja, Sie können auch Rapsöl, Kokosöl oder ein anderes Pflanzenöl verwenden, das für die Verwendung im Airfryer geeignet ist.

  3. Muss ich den Brokkoli blanchieren, bevor ich ihn in den Airfryer gebe?

    Nein, Sie können den Brokkoli direkt in den Airfryer geben, ohne ihn vorher zu blanchieren. Er wird im Airfryer zart und gebräunt.

  4. Wie kann ich sicherstellen, dass das Hähnchen saftig bleibt?

    Stellen Sie sicher, dass Sie die Hähnchenwürfel nicht zu lange braten, um ein Austrocknen zu vermeiden. Verwenden Sie auch einen Fleischthermometer, um sicherzustellen, dass das Hähnchen vollständig gegart ist.

  5. Kann ich das Gericht im Voraus zubereiten?

    Ja, Sie können das Hähnchen und den Brokkoli im Voraus vorbereiten und im Kühlschrank aufbewahren. Erhitzen Sie sie einfach im Airfryer oder in der Mikrowelle, bevor Sie sie servieren.

5/5 (1 Review)
GerichtKücheErtragKalorien
MahlzeitDeutsch1 Person(en) 350 kcal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert