Eier Kochen im Airfryer

Eier Kochen im Airfryer

5/5 (1 Review)

Erfahre, wie man im Airfryer gekochte Eier und Rührei zubereitet und welche Garzeiten und Temperaturen dafür geeignet sind. Außerdem beantworten wir einige häufig gestellte Fragen zum Thema Airfryer.

Hier ist ein einfaches Rezept:

  1. Inhaltsverzeichnis

    Gekochte Eier:

  • Lege die Eier in den Korb des Airfryers.
  • Stelle den Airfryer auf 120°C und backe die Eier für 15-20 Minuten.
  • Wenn die Zeit abgelaufen ist, nimm die Eier aus dem Airfryer und lege sie in kaltes Wasser, um sie abzukühlen.
  • Schäle die Eier vorsichtig und serviere sie nach Wunsch.
  1. Rührei:

  • Schlag die Eier in einer Schüssel auf und füge Milch, Salz, Pfeffer und weitere Gewürze hinzu, je nach Geschmack.
  • Erhitze den Airfryer auf 180°C.
  • Gib die Eiermischung in eine kleine Backform und lege sie in den Korb des Airfryers.
  • Backe das Rührei für 5-10 Minuten, bis es fest geworden ist.
  • Nimm das Rührei aus dem Airfryer und serviere es nach Wunsch.

Beachte, dass die genaue Garzeit je nach Größe der Eier und der gewünschten Konsistenz variieren kann. Es kann also etwas Experimentieren erforderlich sein, um das perfekte Ergebnis zu erzielen.

 

5/5 (1 Review)
GerichtKücheErtragKalorien
FrühstückDeutsch1 Person(en) 220 kcal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert