Churros im Airfryer

Churros im Airfryer

Erfahren Sie, wie Sie köstliche Churros im Airfryer zubereiten können. Dieses einfache Rezept liefert knusprige und zimtige Churros, die schnell und ohne viel Aufwand zubereitet werden können. Mit dem praktischen Airfryer werden die Churros gleichmäßig gebacken und erhalten eine perfekte Textur. Servieren Sie sie mit Zimtzucker bestreut und einer leckeren Schokoladensoße oder Karamellsauce zum Dippen. Diese Churros sind ein unwiderstehlicher Genuss für Naschkatzen.

Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von ihrem verführerischen Geschmack begeistern!

Zutaten:

  • 1 Tasse Wasser
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Zimtzucker zum Bestäuben

Churros im Airfryer

Anleitung:

  1. Den Airfryer auf 190 Grad Celsius vorheizen.
  2. In einem Topf das Wasser, den Zucker, das Salz und das Pflanzenöl zum Kochen bringen.
  3. Das Mehl in den Topf geben und gut umrühren, bis ein Teig entsteht und sich vom Topf löst.
  4. Den Teig in eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Anschließend die Eier nacheinander unterrühren, bis sie gut eingearbeitet sind. Fügen Sie auch das Vanilleextrakt hinzu und mischen Sie alles gut durch.
  5. Den Churro-Teig in einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle geben.
  6. Den Airfryer mit etwas Öl besprühen, um ein Anhaften zu verhindern. Dann spritzen Sie den Teig in langen, gewundenen Streifen in den Airfryer.
  7. Die Churros im Airfryer für etwa 8-10 Minuten backen, bis sie goldbraun und knusprig sind. Sie können die Churros einmal wenden, damit sie gleichmäßig braun werden.
  8. Die gebackenen Churros aus dem Airfryer nehmen und auf einem Teller anrichten. Bestreuen Sie sie großzügig mit Zimtzucker.
  9. Die Churros warm servieren und mit einer Schokoladensoße oder Karamellsauce zum Dippen genießen.
Siehe auch  Gemüsespieße im Airfryer

Genießen Sie die köstlichen Churros aus dem Airfryer als süßen Snack oder Dessert. Sie sind knusprig, zimtig und einfach unwiderstehlich!

Tipps:

  1. Spritzbeutel mit Sterntülle verwenden: Verwenden Sie einen Spritzbeutel mit einer Sterntülle, um die typische gewundene Form der Churros zu erzeugen. Dadurch erhalten sie nicht nur eine attraktive Optik, sondern auch eine gleichmäßige Textur.
  2. Teig gut abkühlen lassen: Lassen Sie den Teig nach dem Kochen etwas abkühlen, bevor Sie die Eier und das Vanilleextrakt einrühren. Dadurch wird vermieden, dass die Eier im heißen Teig gerinnen.
  3. Airfryer gut vorheizen: Achten Sie darauf, den Airfryer ausreichend vorzuheizen, bevor Sie die Churros hineinlegen. Dadurch erhalten sie eine schöne goldbraune Farbe und eine knusprige Textur.
  4. Spritzbeutel mit Öl besprühen: Besprühen Sie den Spritzbeutel leicht mit etwas Öl, damit der Churro-Teig nicht am Beutel kleben bleibt. Dadurch lässt sich der Teig besser spritzen und die Churros behalten ihre Form.
  5. Churros wenden: Drehen Sie die Churros während des Backvorgangs einmal um, um sicherzustellen, dass sie gleichmäßig gebacken werden und eine knusprige Textur auf allen Seiten haben.
  6. Sofort mit Zimtzucker bestreuen: Bestreuen Sie die frisch gebackenen Churros sofort mit Zimtzucker, solange sie noch warm sind. Dadurch haftet der Zucker besser und verleiht den Churros einen köstlichen Geschmack.
  7. Dippsaucen nicht vergessen: Servieren Sie die Churros mit einer Schokoladensoße, Karamellsauce oder einer anderen leckeren Dippsauce Ihrer Wahl. Diese Saucen ergänzen den Geschmack der Churros perfekt und machen sie noch köstlicher.

Churros im Airfryer

FAQs für Churros im Airfryer:

  1. Kann ich den Churro-Teig im Voraus zubereiten und aufbewahren?

    Es wird empfohlen, den Churro-Teig frisch zuzubereiten und direkt zu verwenden, da er beim Stehen an Konsistenz verlieren kann. Der Teig kann jedoch für kurze Zeit im Kühlschrank aufbewahrt werden, während Sie die Churros in Chargen backen.

  2. Kann ich den Airfryer zum Frittieren der Churros verwenden?

    Ja, der Airfryer ist eine großartige Alternative zum traditionellen Frittieren. Er erzeugt knusprige Churros mit weniger Öl. Stellen Sie sicher, dass Sie den Airfryer gut vorheizen und die Churros regelmäßig wenden, um eine gleichmäßige Bräunung zu erzielen.

  3. Wie kann ich verhindern, dass die Churros zu trocken werden?

    Achten Sie darauf, den Churro-Teig nicht zu lange zu backen, um ein Austrocknen zu vermeiden. Die Churros sollten goldbraun und knusprig sein, aber immer noch eine weiche und zarte Textur im Inneren haben. Überwachen Sie die Backzeit genau, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

  4. Gibt es eine Alternative zum Zimtzucker?

    Wenn Sie kein Fan von Zimtzucker sind, können Sie alternative Toppings verwenden. Puderzucker, Schokoladenstreusel, Karamellsauce oder Fruchtpüree sind köstliche Optionen, um den Churros eine individuelle Note zu verleihen.

  5. Wie kann ich übrig gebliebene Churros aufbewahren?

    Churros schmecken am besten frisch zubereitet. Wenn Sie jedoch Reste haben, können Sie sie in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. Erwärmen Sie sie vor dem erneuten Genießen im Airfryer oder im Ofen, um ihre Knusprigkeit wiederherzustellen.

  6. Kann ich den Churro-Teig einfrieren?

    Es wird nicht empfohlen, den Churro-Teig einzufrieren, da er nach dem Auftauen seine Konsistenz und Textur verändern kann. Es ist am besten, den Teig frisch zuzubereiten und sofort zu verwenden.

5/5 (1 Review)
GerichtKücheErtragKalorien
SnacksDeutsch1 Person(en) 380 kcal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert